Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Teilschicht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 23.09.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Teilschicht
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 009 208*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 009 208*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Schicht ist ein Begriff aus dem Arbeitsrecht, der die Zeit, in der gearbeitet wird einschließlich der Pausezeiten umschreibt.

Eine Schicht wird vom Arbeitgeber regelmäßig zeitlich genau definiert. Unternehmen, die einen Arbeitsplatz ständig im Betrieb halten wollen, lassen regelmäßig an diesem Arbeitsplatz in mehreren Schichten arbeiten. Dabei löst ein Arbeitnehmer den anderen ab. Wenn ein Arbeitnehmer nicht eine volle Schicht arbeitet, sondern nur einen Teil einer vollen Schicht, so spricht man von einer Teilschicht. Das Arbeitszeitgesetz kennt den Begriff der Teilschicht nicht. Allerdings regelt das TzBfG die Arbeit auf Abruf, die auch Teilschichten ermöglicht. Bei der Vereinbarung einer wöchentlichen Arbeitszeit ist immer vom Grundsatz auszugehen,dass diese so aufgeteilt wird, dass ein Beschäftigter pro Arbeitstag nur eine zusammenhängende Anzahl von Stunden zu leisten hat.Will ein Arbeitgeber hiervon abweichen und die wöchentliche Arbeitszeit so aufteilen, dass der Arbeitnehmer an einem Tag mehrere voneinander unabhängige und zeitlich auseinander liegende Einsätze
zu leisten hat, so bedarf es hierfür einer ausdrücklichen Regelung im Arbeitsvertrag. Bei unregelmäßigen, zeitlich nicht bereits im Vorfeld feststehenden Einsätzen muss die Anwendung des § 12 Abs. 1 Satz 1 TzBfG im Arbeitsvertrag geregelt werden. Dabei muss die Verpflichtung zur Ableistung genannter Dienste ausdrücklich geregelt sein.

Bei weitergehenden Fragen zum Thema Teilschicht? helfen Ihnen gerne unsere Expertinnen und Experten aus dem Arbeitsrecht.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Umkleidezeit ist vergütungspflichtige Arbeitszeit Vergütung von Ruhepausen in der Arbeitszeit Was ist bei der Rufbereitschaft zu beachten? Arbeitgebergesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitnehmer - Infos und Rechtsberatung Arbeitnehmer Rechte - Infos und Rechtsberatung Arbeitnehmergesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitsrechtsgesetz - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Teilschicht?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 009 208*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig