Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeitsrecht

Tariflohn - Infos und Rechtsberatung

13.05.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Ein Abweichen von diesem vereinbarten Lohn ist den Tarifvertragsparteien nur dann möglich, wenn der einzelne Arbeitnehmer dadurch nicht schlechter gestellt wird als im Tarifvertrag vereinbart wurde.

Für den Arbeitnehmer hat ein auf ihn anwendbarer Tarifvertrag den Vorteil, dass er zum einen vor sog. "Lohndumping" geschützt ist sowie auch von Tariflohnerhöhungen automatisch profitiert, ohne selbst schwierige Lohnverhandlungen führen zu müssen. Tariflöhne tragen daher in der Regel zu mehr sozialer Gerechtigkeit bei. Schwierigkeiten bereitet dabei aber oft die Eingruppierung der verschiedenen Arbeitnehmer in die einzelnen Tarifgruppen, auch wenn hierfür eindeutige Tätigkeitsmerkmale bestimmt sind.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 152*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Fragen zum Thema Tariflohn oder allgemein zum Thema Tarifvertrag beantworten Ihnen gerne unsere auf Arbeitsrecht spezialisierten Anwälte.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 152*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen