Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Sozialräume - Infos und Rechtsberatung

04.10.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Unter den Begriff Sozialräume fallen insbesondere die vom Arbeitgeber zur Verfügung zu stellenden und / oder gestellten Pausenräume, Bereitschaftsräume, Umkleideräume und Sanitärraume.

Entsprechend der Arbeitsstättenverordnung sind Sozialräume ebenso wie Arbeitsräume so einzurichten und so zu betreiben, dass von ihnen keine Gefährdung und Gesundheitsbeeinträchtigung für die Beschäftigten ausgeht.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Jeder Arbeitgeber ist grds. verpflichtet, die oben genannten Sozialräume für seine Arbeitnehmer einzurichten. Neben der Arbeitsstättenverordnung enthält die Arbeitsstättenrichtlinie weitere Konkretisierungen.

Näheres können sie bei den Rechtsanwälten der Deutschen Anwaltshotline erfragen. Wir helfen Ihnen am 365 Tagen im Jahr weiter, am Telefon von 07.00 - 01.00 Uhr, oder durch Rechtsberatung per e-mail.

Wir nennen Ihnen das richtige Verhalten an Ihrem Fall und die ggf. drohenden Probleme; bei komplexeren Fallgestaltungen zeigen wir Ihnen das weitere Vorgehen auf, um Rechtsnachteile zu vermeiden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen