Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Silvester

Stand: 10.10.2012

Häufig wird von Rechtssuchenden die Frage gestellt, ob an Silvester gearbeitet werden muss oder ob man an diesem Tag nicht automatisch frei hat.

Dazu ist vorab festzuhalten, dass Silvester kein Feiertag ist. Deshalb gilt grundsätzlich: wer diesen Tag frei haben möchte, muss Urlaub nehmen. Hiervon gibt es jedoch Ausnahmen, die in Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen festgelegt sind oder sich aus eine so genannten "betrieblichen Übung" ergeben. Aus diesen Regelungen ergibt sich im Zweifel auch, ob ein ganzer oder nur ein halber Tag Urlaub genommen werden muss.

Da die Situation letztendlich im Einzelfall sehr unterschiedlich ist, sollten Sie sich im Zweifel von einem Spezialisten beraten lassen. Unsere Kooperationsanwälte sind dafür die richtigen Ansprechpartner - telefonisch oder per E-Mail kann Ihre Frage rasch beantwortet werden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Silvester
Kündigung der Mieter wegen Störung des Hausfriedens
Mieter ist mit drei Monatsmieten im Rückstand
Vermieteirn droht mit Kündigung
Stallmiete aufgrund schlechten Zustandes kürzen?
Mieterhöhung bei Verlängerung des Mietverhältnisses?
Mietminderung wegen extremen Temperaturen?
Wirksamkeit der Kündigung eines gewerblichen Mietvertrages

Interessante Beiträge zu Silvester
Anforderungen an einer wirksamen Mieterhöhungsankündigung
Was ist bei der Rufbereitschaft zu beachten?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.126 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-689
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 008-690
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | angemessener Wohnraum | Antenne | Benutzungsrecht | Besuchsrecht | Besuchsregelung | Dauerbesucher | Dauergast | Gebrauchsüberlassung | Hausfrieden | Mietbedingungen | Miete | Mieterrecht | Mietrechte | Nachschlüssel | Nutzungsvereinbarung | Rechte Mietwohnung | Wohnungsrecht | Instrument

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-689
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 008-690
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen