Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Silvester - Infos und Rechtsberatung

10.10.2012 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Häufig wird von Rechtssuchenden die Frage gestellt, ob an Silvester gearbeitet werden muss oder ob man an diesem Tag nicht automatisch frei hat.

Dazu ist vorab festzuhalten, dass Silvester kein Feiertag ist. Deshalb gilt grundsätzlich: wer diesen Tag frei haben möchte, muss Urlaub nehmen. Hiervon gibt es jedoch Ausnahmen, die in Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen festgelegt sind oder sich aus eine so genannten "betrieblichen Übung" ergeben. Aus diesen Regelungen ergibt sich im Zweifel auch, ob ein ganzer oder nur ein halber Tag Urlaub genommen werden muss.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Da die Situation letztendlich im Einzelfall sehr unterschiedlich ist, sollten Sie sich im Zweifel von einem Spezialisten beraten lassen. Unsere Kooperationsanwälte sind dafür die richtigen Ansprechpartner - telefonisch oder per E-Mail kann Ihre Frage rasch beantwortet werden.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen