Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Raumklima

Stand: 16.09.2013

Als Raumklima wird die in der Arbeitsstättenverordnung (AstV) geregelte Korrelation von Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftbewegung und körperlicher Belastung in Arbeitsräumen bezeichnet.

Gemäß § 28 AstV ist dafür zu sorgen, dass

- bei Arbeiten mit geringer körperlichen Belastung die Raumtemperatur zwischen 19 und 25 Grad C. sowie eine Luftgeschwindigkeit vom max. 0,10 m/s beträgt;
- bei Arbeiten mit normaler körperlichen Belastung die Raumtemperatur zwischen 18 und 24 Grad C. sowie eine Luftgeschwindigkeit von max. 0,20 m/s beträgt;
- bei Arbeiten mit hoher körperlicher Belastung die Raumtemperatur mind. 12 Grad C. sowie eine max. Luftgeschwindigkeit von 0,35 m/s beträgt.

Abweichend hierzu ist in der warmen Jahreszeit dafür zu sorgen, dass

- bei Vorhandensein einer Klima- oder Lüftungsanlage die Lufttemperatur 25 Grad C. nicht überschreitet, oder
- andernfalls sonstige Maßnahmen ausgeschöpft werden, um nach Möglichkeit eine Temperaturabsenkung zu erreichen.

Die relative Luftfeuchtigkeit muss bei Verwendung einer Klimaanlage zwischen 40 % und 70 % liegen, sofern dem nicht produktionstechnische Gründe entgegenstehen. Ferner muss in diesem Fall in der Arbeitsstätte ein Raumthermometer und ein Hygrometer vorhanden sein.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Raumklima
Ablehnung des Kurantrages anfechten

Interessante Beiträge zu Raumklima
Videoüberwachung am Arbeitsplatz kann rechtens sein
Polizeidienst mit Brustimplantaten
Videoüberwachung in Fitnessstudio zulässig?
Kein Zuschuss von der Krankenkasse für einen Karatekurs
Auszubildender verletzt Kollegen - 25.000 Euro Schmerzensgeld
Verkaufsverbot von Magnetschmuck in Apotheke
Wasserpfeifen ohne Tabak in einem Café vorerst erlaubt
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.143 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-970
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Familienrecht | Abfindung | Aufenthaltsraum | Aufenthaltsräume | Berufsordnung | Betriebsstättenverordnung | Gesundheit | Lärmzulage | Minusstunden | Probezeit | Rauchen am Arbeitsplatz | Rauchverbot | Videoüberwachung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-970
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen