Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Rauchen am Arbeitsplatz - Infos und Rechtsberatung

11.08.2016 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Rechtslage zum Rauchen am Arbeitsplatz ist relativ klar, denn in § 5 der Arbeitsstättenverordnung ist geregelt: "Der Arbeitgeber hat die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, damit die nichtrauchenden Beschäftigten in Arbeitsstätten wirksam vor Gesundheitsgefahren durch Tabakrauch geschützt werden."

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass grundsätzlich jeder Arbeitnehmer einen Anspruch auf einen rauchfreien Arbeitsplatz hat (BAG; AZ. 9 AZR 84/97). Damit ist der Arbeitgeber berechtigt und auf Grund seiner Fürsorge- und Schutzpflichten auch verpflichtet, das Rauchen in seinen Betriebsräumen zu untersagen. Das gilt natürlich insbesondere, wenn Schwangere betroffen sind. In vielen Fällen kommt es jedoch zu einer Absprache, wonach das Rauchen in einzelnen Räumen gestattet wird. Aber jeder Arbeitnehmer hat das Recht zu widersprechen, dass in seiner Gegenwart geraucht wird. Dies darf nicht dazu führen, dass dieser Arbeitnehmer wegen der Geltendmachung seiner Rechte Nachteile erleidet. Sinnvoll kann auch die Einrichtung von Raucherräumen sein; einen Rechtsanspruch darauf haben die Arbeitnehmer jedoch nicht. Ebenso wenig hat ein Arbeitnehmer ein Anrecht darauf, dass ihm sein Arbeitgeber bezahlte Raucherpausen gestattet. Vielmehr muss er auf Verlangen des Arbeitgebers in seiner Pause rauchen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Für weitere Fragen zu diesem Themenkreis stehen Ihnen unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte aus dem Bereich Arbeitsrecht für eine Beratung am Telefon oder schriftlich per E-Mail gerne zur Verfügung.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen