Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Nebenverdienst - Infos und Rechtsberatung

30.06.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Fragen, die im Zusammenhang mit dem Thema Nebenverdienst auftreten, sind vielfältig und berühren Rechtsgebiete wie das Arbeitsrecht, das Steuerrecht, das Sozialrecht, aber auch das Öffentliche Recht.

Zunächst stellt sich stets die Frage, ob und in welchem Umfang Nebentätigkeiten neben einem "Hauptjob" überhaupt zulässig sind. Grundsätzlich sind diese zwar zulässig, jedoch können sich Einschränkungen aus berechtigtem Interesse des Arbeitgebers ergeben - insbesondere gilt dies, wenn die Arbeitskraft durch die Nebentätigkeit beeinträchtigt wird. Besonderheiten gelten zudem für den öffentlichen Dienst. Hier besteht grundsätzlich Genehmigungspflicht und es sind Höchstbeiträge für Nebeneinkünfte festgesetzt. Nebeneinkünfte sind grundsätzlich sozialversicherungs- und steuerpflichtig. Ausnahmen ergeben sich lediglich bei geringfügigen Beschäftigungen ("Minijobs") bis 400,- EUR pro Monat.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Für Fragen zum Thema Nebenverdienst stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline AG sowohl telefonisch als auch in der E-Mail-Beratung gerne zur Verfügung.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen