Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Mehrarbeit - Infos und Rechtsberatung

26.06.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Mehrarbeit liegt vor, wenn die gesetzlich definierte Arbeitszeitgrenze der werktäglichen Arbeitszeit von 8 Stunden gemäß § 3 Arbeitszeitgesetz (ArbZG) überschritten wird.

Die Mehrarbeit ist von dem Begriff der Überstunden abzugrenzen. Überstunden liegen vor, wenn der Arbeitnehmer mehr als die individuell geschuldete werktägliche Arbeitszeit. Die ist durch einen Vergleich der vom Arbeitnehmer geschuldeten und im Arbeitsvertrag und/oder Tarifvertrag festgelegten Arbeitszeit mit der von ihm tatsächlich geleisteten Arbeitszeit zu ermitteln. Grundsätzlich ist der Arbeitnehmer nicht verpflichtet, Überstunden zu leisten, es sei denn in seinem Arbeitsvertrag, Tarifvertrag oder in der Betriebsvereinbarung ist eine entsprechende Regelung getroffen worden, nach denen der Arbeitgeber die Anzahl der Stunden einseitig erhöhen kann. Die Anordnung von Überstunden ist grundsätzlich bis zur Höchstgrenze der gesetzlich zulässigen Mehrarbeit von 10 Stunden gemäß § 3 ArbZG täglich möglich.
Überstunden liegen nicht bereits dann vor, wenn der Arbeitnehmer außerhalb seiner regelmäßigen Arbeitszeit im Betrieb aufhält. Die Mehrarbeit muss mit Wissen und Wollen des Arbeitgebers erbracht werden, also dass der Arbeitgeber die Mehrarbeit angeordnet oder dies jedenfalls billigt oder duldet (BAG vom 15.06.1961, AP Nr. 7 zu § 253 ZPO - Zivilprozessordnung).

Für Fragen zur Mehrarbeit und Überstunden stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte/-innen im Arbeitsrecht gerne telefonisch oder auch per E-mail zur Verfügung. Halten Sie bitte für etwaige Rückfragen einschlägige Unterlagen bereit.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen