Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Lohnrückzahlung - Infos und Rechtsberatung

28.06.2016 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Sehr häufig hören wir Fragen zur Lohnrückzahlung.

Eine Überzahlung kann zum Beispiel aus einem Versehen in der Buchhaltung resultieren. Diese Überzahlung muss dann vom Arbeitnehmer zurück gezahlt oder mit dem nächsten Monatslohn verrechnet werden. Ein derartiges Versehen kann in der heute sehr technisierten Wirtschaftswelt relativ einfach vorkommen, zum Beispiel auch dann, wenn dem Arbeitnehmer Arbeitsstunden angerechnet werden, die er gar nicht geleistet hat. Für den betroffenen Arbeitnehmer stellt sich dann die Frage, wie er sich richtig zu verhalten hat.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Streit entsteht häufig auch, wenn es um die Rückzahlung von Fortbildungskosten geht.

Bei Fragen zum Thema Lohnrückzahlung können viele schwierige Fragen auftauchen, die häufig nur nach eingehender Prüfung sämtlicher Unterlagen durch einen erfahrenen Rechtsanwalt beantwortet werden können. Daher sollte Sie für eine telefonische Beratung Ihre Unterlagen vorliegen haben.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen