Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Lohngestaltung

10.07.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

In modern geführten Unternehmen spielen die verschiedenen Möglichkeiten der Lohngestaltung heute eine große Rolle.

Es wird nicht mehr nur ein monatlicher Festlohn/Gehalt gezahlt, sondern es werden speziell auf die Tätigkeit, den Mitarbeiter, das Ergebnis der Abteilung oder des Unternehmens zugeschnittene Lohn-/Gehaltsmodelle eingesetzt. Die Möglichkeiten der Lohn/Gehaltsgestaltung sind dabei sehr vielfältig. Es gibt zahlreiche variable Vergütungsmodelle, bei denen Teile des Lohnes/Gehalts erfolgsabhängig, zum Beispiel in Form von Provisionen, Zuschlägen oder Boni bei Erreichen eines bestimmten Ziels gezahlt werden. Sehr verbreitet sind auch Gehaltsmodelle, bei denen einige Bestandteile des Lohnes nicht unmittelbar in Geld ausgezahlt werden. Typische Beispiele der Lohngestaltung sind der Firmenwagen zur privaten Nutzung, das Handy, Betriebliche Altersvorsorge, die Übernahme von Kindergartenkosten oder auch Aktienoptionen. Von diesen Modellen profitieren in der Regel sowohl der Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmer, z.B. durch Steuervorteile und Sozialversicherungsfreiheit einiger Lohnbausteine. Erhält der Arbeitnehmer z.B. statt einer Gehaltserhöhung einen Tankgutschein, so ist dieser lohn- und sozialversicherungsfrei.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Betriebsräte haben bei Fragen der betrieblichen Lohn-/Gehaltsgestaltung mitzubestimmen (§ 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG). Unsere Kooperationsanwälte beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten der Lohngestaltung - telefonisch oder per E-Mail.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen