Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Lehrvertrag - Infos und Rechtsberatung

20.04.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Lehrvertrag (heute: Berufsausbildungsvertrag) ist ein Vertrag zwischen dem Ausbilder und dem Auszubildenden.

Wer andere Personen zur Berufsausbildung einstellt, hat mit den Auszubildenden einen Berufsausbildungsvertrag zu schließen gemäß § 10 Berufsbildungsgesetz (BBiG). Auf den Berufsausbildungsvertrag sind dabei, soweit es sich aus dem Wesen und Zweck nach dem BBiG ergibt, die für den Arbeitsvertrag geltenden Rechtsvorschriften und Rechtsgrundsätze anzuwenden. Die Vertragsniederschrift des Lehrvertrages muss nach § 11 BBiG unverzüglich nach Abschluss des Berufsausbildungsvertrages, spätestens vor Beginn der Berufsausbildung, den wesentlichen Inhalt des Vertrages gemäß Satz 2 (Vergütung, Urlaub etc.) schriftlich niederlegen. Streit gibt es oft um die Möglichkeit der vorzeitigen Beendigung des Ausbildungsverhältnisses. Nach Ablauf der Probezeit kann das Ausbildungsverhältnis nur noch unter strengen Voraussetzungen von beiden Parteien gekündigt werden. Generell werden Streitigkeiten während des Ausbildungsverhältnisses von speziellen Schlichtungsstellen bearbeitet, bevor das Arbeitsgericht eingeschaltet werden kann.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei weiterem Informationsbedarf rund um das Thema "Lehrvertrag" helfen Ihnen gerne die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline aus dem Bereich Arbeitsrecht mit zielführenden Rechtstipps weiter.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen