Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeitsrecht

Lebenslauf - Infos und Rechtsberatung

07.04.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Lebenslauf einer Person umfasst die Auflistung aller Daten hinsichtlich der schulischen und der darauf folgenden beruflichen Entwicklung bzw. Laufbahn.

Der Lebenslauf wird dabei heute meist in tabellarischer Form verfasst. Die Verfassung eines Lebenslaufs ist vor allem im Hinblick auf die Bewerbung um einen Arbeitsplatz zwingend. Je ausführlicher der Lebenslauf verfasst wird, desto konkreter kann von dem potentiellen Arbeitgeber beurteilt werden, ob der Verfasser für die ausgeschriebene Stelle geeignet ist. Für einen Arbeitgeber ist beim Lebenslauf eines Bewerbers von ausschlaggebender Bedeutung, dass er keine Lücken enthält, also Zeiträume nicht aufgelistet sind bzw. übersprungen werden. Ein Lebenslauf ohne derartige Lücken ist daher angesichts der derzeit herrschenden Arbeitsmarktsituation wichtiger denn je, was natürlich nicht heisst, dass man die Lücken durch erfundene Einträge auffüllen dürfte. Denn das könnte schlimmstenfalls zu einer Anfechtung des Arbeitsvertrages durch den Arbeitgeber wegen arglistiger Täuschung führen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 791*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei weiteren Rückfragen stehen Ihnen die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline aus dem Bereich Arbeitsrecht mit kompetentem Rechtsrat jederzeit zur Verfügung.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 791*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen