Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Jahresstunden - Infos und Rechtsberatung

19.07.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Um die notwendigen Arbeitszeiten in einem Beruf besser erfassen zu können, werden die einzelnen Tätigkeiten, die ein Berufe mit sich bringt, in die jeweils notwendige Anzahl Jahresstunden aufgegliedert.
Das bedeutet, dass in verschiedenen Tätigkeitsbereichen bestimmte Jahresstunden erbracht werden müssen. So muss beispielsweise der Lehrer 100 Stunden für die lehramtlichen Pflichten aufbringen und eine etwas geringere Zahl für die Klassenführung. Aber es werden auch Stunden für eventuelle Fortbildungen vorgesehen.

Aus Jahresstunden kann dann die notwendige Arbeitszeit des jeweiligen Arbeitnehmers ermittelt werden. Arbeitszeit ist die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne die Ruhepausen. Dabei sind die Arbeitszeiten bei mehreren Arbeitgebern zusammen zu rechnen.
Um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer zu gewährleisten, finden sich im Arbeitszeitgesetz zahlreiche Vorschriften zum Beispiel zu den Grenzen der zulässigen Arbeitszeit, Ruhepausen, Ruhezeiten, Nacht- und Schichtarbeit sowie zur Zulässigkeit von Sonn- und Feiertagsarbeit.
Obwohl mit dem Jahresstunden-Modell eine bessere Planbarkeit von Höchstarbeitszeiten gegeben wäre, werden heutzutage aus Rationalisierungs- und Einsparungszwecken von vielen Arbeitgebern Arbeitszeiten und Überstunden bis an die Grenze der Strafbarkeit verlangt.

Leisten auch Sie "Arbeit für Zwei"? Treten auch bei Ihnen schon gesundheitliche Probleme wie Schlafstörungen oder Nervosität auf? Beißen auch Sie bei Ihrem Arbeitgeber mit der Bitte um Entlastung durch einen zusätzlichen Mitarbeiter auf Granit? Die Arbeitsrechtsanwälte am Telefon der deutschen Anwaltshotline zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf und helfen Ihnen dabei, Ihre Rechte durchzusetzen.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen