Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Gewerbliche Arbeitnehmer - Infos und Rechtsberatung

14.12.2017 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Gewerbliche Arbeitnehmer, sogenannte "Arbeiter", unterschied man früher von Angestellten; heute wird im Zuge der allgemeinen Gleichbehandlung nur noch von Arbeitnehmern gesprochen, z.T. nehmen aber noch Tarifverträge auf die frühere Unterscheidung Bezug und sehen unterschiedliche Bezahlung oder Tarifentgelte für gewerbliche Arbeitnehmer vor.

Gewerbliche Arbeitnehmer bekommen meistens einen Stundenlohn, während kaufmännische Arbeitnehmer überwiegend Angestellte mit einem festen Gehalt sind. Der tarifliche Mindestlohn für gewerbliche Mitarbeiter gehört zu den verbindlichen Mindestarbeitsbedingungen in der Bauwirtschaft. Für diese gewerblichen Arbeitnehmer gibt es auch für das Kalenderjahr 2013 wieder Sozialkassenbeiträge.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Soweit Sie Fragen oder Probleme im Bereich des Arbeitsrechts haben, können Sie unter der 0900-1 875 000-908* zwischen 7 h morgens und Mitternacht jederzeit unsere kompetenten Rechtsanwälte anrufen und sich binnen weniger Minuten beraten lassen. Gerne können Sie uns aber auch eine E-Mail schicken.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen