Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Gesundheit

Stand: 04.04.2016

Vor allem im Arbeits- und Sozialrecht spielt die Gesundheit eine Rolle.

Die Gesundheit am Arbeitsplatz lässt sich in drei Themengebiete aufteilen - Der technische, medizinischer und soziale Arbeitsschutz, der seine rechtliche Ausgestaltung u.a. im Arbeitsschutzgesetz, den den Bestimmungen der Berufsgenossenschaften, dem Arbeitssicherheitsgesetz findet. - Der Erhalt und Förderung der Gesundheit (Betriebliche Gesundheitsförderung). - Erhalt oder Wiederherstellung der Beschäftigungsfähigkeit bis zum altersbedingten Ausscheiden aus dem Erwerbsleben. Viele Betriebe und Tarifpartner gehen in den letzten Jahren dazu über, besondere Vorschriften in die Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge aufzunehmen, die den gesundheitlichen Bedürfnissen der immer älter werdenden Arbeitnehmer Rechnung trägt (Stichwort Demografischer Wandel). Gesundheit ist nicht nur ein persönliches geschütztes Gut, sondern auch Ziel, dass mit verschiedenen Maßnahmen erreicht werden soll. Beispiel sind Arbeitsstrukturen und Einrichtungen am Arbeitsplatz, die die Zufriedenheit und Motivation der Arbeitnehmer fördern und positiven Einfluss auf den physischen und psychischen Gesundheitszustand haben. Beispiele sind Soziale Einrichtungen am Arbeitsplatz, Verantwortung und Handlungsspielräume, Teamarbeit.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gesundheit
Können Tier- und Rauchverbote ins Grundbuch eingetragen werden?
Richtiges Vorgehen bei der Verteilung von Erinnerungsstücken an Vermächtnisnehmer
Haftungsfrage bei 450-Euro-Job
Behinderungsgrad zu niedrig eingestuft?
Abdeckung medizinischer Versorgung durch private Krankenkasse
Anschlussreha abgelehnt - Widerspruch einlegen
Beihilfefähigkeit einer hyperbaren Sauerstofftherapie

Interessante Beiträge zu Gesundheit
Videoüberwachung am Arbeitsplatz kann rechtens sein
Videoüberwachung in Fitnessstudio zulässig?
Kein Zuschuss von der Krankenkasse für einen Karatekurs
Auszubildender verletzt Kollegen - 25.000 Euro Schmerzensgeld
Verkaufsverbot von Magnetschmuck in Apotheke
3.000 Euro Strafe fürs Rauchen auf dem Balkon
Wasserpfeifen ohne Tabak in einem Café vorerst erlaubt
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.264 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.11.2017
Ich werde Sie auf alle Fälle weiterempfehlen. Meine Fragen zum Mietrecht bzw. Maklervertrag wurden von einer freundlichen Anwältin sehr hilfreich beantwortet.Vielen Dank dafür.

   | Stand: 04.11.2017
Ich hatte eine Rechtsfrage zur Fristberechnung bei der ordentlichen Kündigung von Verbraucherdarlehensverträgen nach zehn Jahren. Herr Rechtsanwalt Lehnert ist kompetent auf meine Fragen eingangen und hat diese beantwortet.

   | Stand: 01.11.2017
Die telefonische Beratung hat mir sehr weiter geholfen! Schnell, unkompliziert und absolut kompetent!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-738
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 004-739
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Sozialrecht | Arbeitnehmer | Arbeitsplatz | Arbeitsschutz | Aufenthaltsraum | Aufenthaltsräume | Berufsordnung | Betriebsstättenverordnung | Lärmzulage | Rauchen am Arbeitsplatz | Rauchverbot | Raumklima | Videoüberwachung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-738
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 004-739
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen