Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

freie Stelle - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 06.08.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema freie Stelle
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 004 201*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)

Rechtsschutz-Versicherte telefonieren kostenlos:
Beratung vom Anwalt
Ohne Selbstbeteiligung
Alle Rechtsgebiete
Mehr erfahren

Um eine freie Stelle zu besetzen, muss ein Arbeitgeber in der Regel ein Bewerbungsverfahren durchführen, bei dem bestimmte rechtliche Vorschriften eingehalten werden müssen.

Zu den wichtigsten Rechtsvorschriften gehört das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz,das am 18.08.2006 in Kraft trat und die Umsetzung verschiedener europäischer Richtlinien beinhaltete. So gelten bestimmte rechtliche Anforderungen für eine Stellenausschreibung, für die Durchführung von Vorstellungsgesprächen und den Entscheidungsprozess. In Betreiben, in denen ein Betriebsrat besteht, ist der Betriebsrat vor jeder Einstellung zu unterrichten. Auch kann er verlangen, dass eine vor ihrer Besetzung innerhalb des Betriebs ausgeschrieben wird. Unterlässt der Arbeitgeber die Beteiligung des Betriebsrats kann der Betriebsrat gemäß § 99 Abs. 2 Nr. 5 BetrVG (Betriebsverfassungsgesetz) die Zustimmung zur Einstellung verweigern. Der Betriebsrat muss dies allerdings schriftlich innerhalb einer Woche nach Unterrichtung mitteilen, § 99 Abs. 3 Nr. 1 BetrVG. Wie das LAG Hamm entschieden hat (Beschluss vom 18.11.2005, Az: 13 TaBV 140/05) wird der Betriebsrat mit Gründen, die er nicht rechtzeitig vorbringt, auch im weiteren Verfahren nicht gehört.

Bei Fragen zur Besetzung einer freien Stelle können Ihnen die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per Email weiterhelfen.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Haben Arbeitnehmer ein Recht auf Hitzefrei? Auswahlrichtlinien - Infos und Rechtsberatung Beteiligungsrechte - Infos und Rechtsberatung Betriebsarzt, Durchgangsarzt, Amtsarzt und MDK: Wo die Unterschiede liegen und wer in Ihrem Fall zuständig ist Betriebsverfassung - Infos und Rechtsberatung Mitbestimmungspflichtig - Infos und Rechtsberatung Mitsprache - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
freie Stelle?
Anwalt anfragen
Rechtsschutz-Versicherte telefonieren kostenlos:
Beratung vom Anwalt
Ohne Selbstbeteiligung
Alle Rechtsgebiete
Mehr erfahren