Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Fehlverhalten - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 13.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Fehlverhalten
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 012 210*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 012 210*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Der Begriff Fehlverhalten steht in Verbindung mit verschiedenen Rechtsbereichen. Ebenso verschieden sind daher die juristischen Probleme, die in diesem Zusammenhang denkbar sind.

Beispiel Schulrecht: Legt ein Schüler ein Fehlverhalten an den Tag, so kann er einen Schulverweis bekommen. Dieser ist allerdings rechtswidrig, wenn er nicht vorher angedroht wurde. In besonderen Ausnahmefällen bei sehr schwerwiegendem Fehlverhalten kann auf eine Androhung verzichtet werden. Die Entlassung eines Schülers wegen wiederholten Fehlverhaltens ist nur als letztes Mittel anzuwenden.
Beispiel Arbeitsrecht: Auch im Arbeitsbereich darf der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer bei Fehlverhalten nicht ohne weiteres fristlos kündigen, sondern muss zuvor abmahnen, es sei denn, es handelt sich um eine besonders schwere Pflichtverletzung (z.B. Diebstahl).
Beispiel Mietrecht: Entsprechendes gilt für die Kündigung von Mietverträgen. Nur ein schwerwiegender Verstoß kann - zumeist nach vorheriger Abmahnung - eine fristlose Kündigung rechtfertigen.

Vorsorglich fachlichen Rat einzuholen ist immer besser, als hinterher den Schaden begrenzen zu müssen. Unsere Anwältinnen und Anwälte stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Fristlose Kündigung nach privatem Surfen am Arbeitplatz Rechtsratgeber: Entfernen einer Abmahnung aus der Personalakte Welche Folgen hat eine Abmahnung? Abmahnung vom Chef erhalten? So reagieren Sie richtig! Wenn der Arbeitgeber nicht zahlt: 5 Wege zur Durchsetzung Ihrer Gehaltsansprüche Arbeitsschutzbestimmungen - Infos und Rechtsberatung Pünktlichkeit - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Fehlverhalten?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 012 210*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig