Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Fahrzeiten - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 14.08.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Fahrzeiten
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 003 914*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 003 914*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Eine häufige Frage ist, ob Fahrzeiten als Dienst- oder Arbeitszeit im Arbeitsrecht angesehen werden.

Hier gilt grundsätzlich: Fahrzeiten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte gehören in der Regel nicht zur Arbeitszeit. Gleiches gilt für die reine Reisezeit außerhalb der Arbeitszeit, wenn der Arbeitnehmer öffentliche Verkehrsmittel benutzt und seine Aufmerksamkeit nicht mit dem Fahren eines Pkw beansprucht wird. Was gilt, richtet sich entscheidend nach den Weisungen des Arbeitgebers. Zudem finden sich rechtliche Grundlagen in der Betriebsüblichkeit, dem Gleichbehandlungsgrundsatz und arbeitsvertraglichen oder tarifvertraglichen Regelungen. Fahrzeiten sind allerdings stets Arbeitszeit, wenn die Fahrten untrennbar mit der zu erbringenden Arbeitsleistung zusammenhängen wie zum Beispiel beim Außendienstmitarbeiter. Berufskraftfahrer begehen bei einem Verstoß gegen vorgeschriebene Lenkzeiten, die sich im Arbeitszeitgesetz finden, eine Ordnungswidrigkeit, die mit entsprechendem Bußgeld geahndet wird. Für Berufskraftfahrer gilt als Faustregel: Nach 4,5 Stunden ist eine Lenkzeitunterbrechung von 45 Minuten einzuhalten. Die gesetzlich vorgesehenen Fahrzeiten sind daher unbedingt einzuhalten.

Bei Rechtsunsicherheiten zum Thema Fahrzeiten hilft Ihnen gerne unsere auf Arbeitsrecht spezialisierten Anwälte/-innen telefonisch oder per E-Mail-Beratung. Halten Sie bitte für Rückfragen einschlägige Unterlagen bereit.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Verhaltensbedingte Kündigung wegen Herunterladens pornographischer Daten während der Arbeitszeit Vergütung von Ruhepausen in der Arbeitszeit Arbeitnehmergesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitsbestimmungen - Infos und Rechtsberatung Arbeitsrichtlinien - Infos und Rechtsberatung Arbeitsvertrag - Infos und Rechtsberatung Dienstreisezeit - Infos und Rechtsberatung Lenk- und Ruhezeiten: Was Sie als Berufsfahrer beachten müssen
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Fahrzeiten?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 003 914*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig