Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeitsrecht

Bürokauffrau - Infos und Rechtsberatung

28.04.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Bürokaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Die Aufgabe von Bürokaufleuten ist es, alle Tätigkeiten zu erledigen, die im kaufmännisch-verwaltenden und/ oder organisatorischen eines Betriebes, einer Behörde oder eines Verbandes anfallen und dafür zu sorgen, dass die Kommunikation und die Information innerhalb eines Betriebes reibungslos verläuft. Da der Tätigkeitsbereich von Bürokaufleuten damit sehr vielfältig ist, arbeiten sie in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche. Normalerweise sind Bürokaufleute Arbeitnehmer, so dass sich ihr Arbeitsverhältnis nach den allgemeinen Regeln des Arbeitsrechts richtet. Deswegen besteht die Möglichkeit, dass Bürokaufleute Rechte aus Tarifverträgen herleiten können, wenn für den Arbeitgeber ein derartiger Vertrag gilt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 003 028*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Ein auf dem Gebiet des Arbeitsrechts spezialisierter Anwalt kann Ihnen zu diesem Themenkomplex beratend zur Seite stehen und mit Ihnen Ihre Rechte und Pflichten besprechen. Bitte halten Sie für ein Telefonat Ihren Arbeitsvertrag bereit.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 003 028*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen