Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeitsrecht

Bonuszahlung - Infos und Rechtsberatung

23.09.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Erhält ein Arbeitnehmer eine Bonuszahlung, so liegen steuerlich gesehen Einnahmen aus nicht selbstständiger Arbeit vor.

Diese Zahlungen unterliegen dem Lohnsteuerabzug. Jedoch wird bei der Ermittlung der einzubehaltenden und abzuführenden Lohnsteuer diese Zahlung nicht als laufender sondern als sonstiger Bezug von Arbeitslohn behandelt. Hintergrund hierfür ist, dass sonst wegen der Progression (= mit höherem Gehalt steigt auch gleichzeitig der auf dieses Gehalt anzuwendende Steuersatz) die einbehaltene Lohnsteuer viel zu hoch wäre, mithin entgegen der gesetzlichen Grundkonzeption der steuerpflichtige Arbeitnehmer in solchen Fällen immer eine Steuererklärung einreichen müsste, um die zu viel gezahlte Lohnsteuer zurückerstattet zu bekommen. Dementsprechend wird die Bonuszahlung eben nicht - wie bei laufenden Bezügen üblich - auf einen Jahresarbeitslohn hochgerechnet, sondern so behandelt, als wäre sie gleichmäßig während des gesamten Jahres zugeflossen. Dadurch wird der anzuwendende Steuersatz, der natürlich auf die gesamte Bonuszahlung anzuwenden ist, angemessen ermittelt. Eine generelle Begünstigung oder gar einen Freibetrag gibt es im Einkommensteuerrecht nicht mehr. Die Bonuszahlung kann unter gewissen Voraussetzungen steuerlich begünstigt sein, wenn es sich z.B. um Entschädigungen oder um eine Entlohnung für eine mehrjährige Tätigkeit handelt. Hier müssen aber die Voraussetzungen, wann solche Begünstigungen vorliegen, näher geprüft werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 002 914*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Alleine aus diesem Grund ist es ratsam, einen auf das Steuerrecht spezialisierten Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline zu kontaktieren, um in den Genuss dieser steuerlichen Vergünstigungen zu kommen.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 002 914*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen