Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Arbeitsverhältnis

30.11.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Das Arbeitsverhältnis beruht stets auf einem Vertrag und regelt die gegenseitigen Rechte und Pflichten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Wesentlicher Inhalt des Arbeitsvertrages sind Festlegungen zu Beginn und Ende des Arbeitsverhältnisses, zu der zu verrichtenden Arbeit, zu Arbeitszeit, Arbeitsentgelt und Urlaub. Ein Arbeitsvertrag sollte aus Gründen der Beweissicherheit stets schriftlich abgeschlossen werden. Ein Arbeitsverhältnis kann jedoch auch durch die tatsächliche Aufnahme der Tätigkeit als faktisches Arbeitsverhältnis entstehen. Es gelten dann im Zweifel die gesetzlichen Regelungen. Zu zahlen ist in diesem Fall die für die jeweilige Tätigkeit sogenannte übliche Vergütung. Das Arbeitsverhältnis endet durch Fristablauf, Kündigung oder Aufhebungsvertrag.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Wenn Sie Fragen zu den Rechten und Pflichten haben, die sich aus einem Arbeitsverhältnis ergeben, stehen Ihnen die Experten der Deutschen Anwaltshotline für eine telefonische Beratung ebenso zur Verfügung wie für eine Online-Beratung per E-Mail.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen