Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Arbeitssicherheit

29.10.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Unter Arbeitssicherheit versteht man alle rechtlichen Regelungen, die auf eine Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten oder sonstiger gesundheitliche Beeinträchtigungen abzielen.

Neben gesetzlichen Regelungen z.B. Arbeitssicherheitsgesetz oder das Arbeitsschutzgesetz, gibt es in diesem Bereich auch Verordnungen (z.B. Arbeitsstättenverordnung) und Regelungen der Berufsgenossenschaften (Unfallverhütungsvorschriften). Des Weiteren gibt es in vielen Bereichen Richtlinien, teils europäischer Herkunft, die zu beachten sind. Verstöße gegen Arbeitssicherheitsvorschriften können zivil- und strafrechtliche Folgen nach sich ziehen. Stellt beispielsweise ein Unternehmer kein Erste Hilfe Material am Arbeitsplatz zur Verfügung, kann ein verletzter Arbeitnehmer, der dadurch einen Schaden erleidet, einen Schadensersatzanspruch haben.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Die Anwälte für Arbeitsrecht der Deutschen Anwaltshotline beantworten Ihnen gerne Ihre konkreten Fragen zum Thema Arbeitssicherheit wie auch gerne zu sonstigen Fragen und Problemen aus dem Bereich Arbeitsrecht, wie z.B. zu Kündigung, Abmahnung, Urlaub, Arbeitsvertrag etc.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen