Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeitsrecht

Arbeitsschutz - Infos und Rechtsberatung

30.06.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

p>Sinn und Zweck des Arbeitsschutzes ist die Schaffung von sicheren Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz.

Das Leben und die Gesundheit der Arbeitnehmer sollen geschützt werden, die Arbeit soll menschengerecht gestaltet werden. In der Regel existiert hierfür innerhalb der einzelnen Betriebe ein sogenanntes Arbeitsschutzmanagement, welches dafür verantwortlich ist, die einzelnen Richtlinien durchzusetzen. Diese Richtlinien ergaben sich bis in die 90er Jahre hinein aus der Gewerbeordnung. Heute hat sich hierfür jedoch, durch die Umsetzung europäischer Richtlinien, mit dem Arbeitsschutzgesetz eine eigene Gesetzesstruktur herausgebildet. Das Arbeitsschutzgesetz enthält neben der Betriebssicherheitsverordnung die Bildschirmarbeitsverordnung und die Lastenhandhabungsverordnung. Daneben existiert heute das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz, welches unter anderen die Maschinenverordnung enthält. Die Vorschriften enthalten Mindeststandards, die der Arbeitgeber bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes zum Schutz der Gesundheit des Arbeitnehmers einzuhalten hat.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 752*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei Fragen zum Thema Arbeitsschutz stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline AG sowohl telefonisch als such in der E-Mail-Beratung gerne zur Verfügung.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 752*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen