Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeitsrecht

Arbeitsmittel - Infos und Rechtsberatung

09.12.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Als Arbeitsmittel sind grundsätzlich alle Hilfsmittel anzuerkennen, die Sie bei Ihrer beruflichen Tätigkeit benötigen, so beispielsweise Schreibtisch, Stuhl, Bücherregal, Büromaterialien und Büromöbel, PC und PC-Arbeitsplatz, Beleuchtung, Aktentasche, typische Berufskleidung, Fachliteratur, Werkzeuge etc.

Für die steuerliche Anerkennung kommt es lediglich darauf an, dass das Arbeitsmittel ausschließlich oder nahezu ausschließlich für berufliche Zwecke genutzt wird.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 727*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Je nachdem wie hoch die Anschaffungskosten für Arbeitsmittel sind, können sie entweder in voller Höhe im Jahr der Anschaffung als Werbungskosten steuermindernd geltend gemacht werden oder, sofern die Anschaffungskosten über diesem Betrag liegen, sind sie auf die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer gemäß den AfA-Tabellen zu verteilen. Das heißt, sie werden über mehrere Jahre abgeschrieben.

Nähere Informationen hierzu erteilen Ihnen gerne die auf Arbeitsrecht und Steuerrecht spezialisierten Korrespondenzanwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 727*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen