Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Arbeitskündigung - Infos und Rechtsberatung

14.12.2017 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Als Arbeitskündigung (neben anderen Kündigungsarten, wie Mietvertragskündigung, Werkvertragskündigung etc.) wird die Beendigung des zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer bestehenden arbeitsrechtlichen Vertragsverhältnisses bezeichnet.

Die Kündigungserklärung ist eine einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung, die das Arbeitsverhältnis für die Zukunft beenden soll, ohne dass noch irgendein Akt der Mitwirkung des Vertragspartners - wie z.B. die "Annahme der Kündigung" - erforderlich ist. Vom Zeitpunkt seiner Beendigung an entstehen aus dem Arbeitsverhältnis dann keine Ansprüche und Leistungspflichten mehr. Zu unterscheiden ist zwischen der ordentlichen und außerordentlichen Kündigung. Die ordentliche Kündigung erfolgt unter Einhaltung einer gesetzlichen (§ 622 BGB - Bürgerliches Gesetzbuch) oder tarifvertraglichen Kündigungsfrist. Die außerordentliche ("fristlose") Kündigung gemäß § 626 BGB führt hingegen bei fristlosem Ausspruch zu einer sofortigen Beendigung des Arbeitsverhältnisses ab Zugang der Kündigung, gegebenenfalls aber auch mit einer sozialen Auslauffrist. Die Kündigung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen (§ 623 BGB), das bedeutet, durch einen handschriftlich unterschriebenen Brief. Mündliche Kündigungen sowie Kündigungen per Email etc. sind unwirksam.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Für Fragen zum Thema "Arbeitskündigung" stehen Ihnen die auf Arbeitsrecht spezialisierten, selbstständigen Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline zur Verfügung. Halten Sie bei Fragen zur eigenen Kündigung Ihren Arbeitsvertrag, sofern vorhanden, bereit.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen