Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Arbeitsfähigkeit

Stand: 14.10.2015

Unter Arbeitsfähigkeit ist die Summe der Faktoren zu verstehen, die eine bestimmte Person in die Lage versetzen, eine bestimmte Arbeitsaufgabe zu bewältigen.

Hierzu zählen gesundheitliche Faktoren ebenso wie Ausbildung und Kompetenz, Werte und Einstellungen sowie zum Beispiel die betrieblichen Gegebenheiten. Aber auch das Alter einer Person kann die Arbeitsfähigkeit beeinflussen: sie kann mit zunehmendem Alter gleich bleiben, abnehmen oder sich sogar verbessern. Am häufigsten tritt eine Arbeitsunfähigkeit ein, wenn eine Person plötzlich erkrankt. Dann ist sie vorübergehend oder auch dauerhaft nicht mehr in der Lage eine bestimmte Arbeitsaufgabe zu erfüllen. Arbeitnehmern wird in diesem Fall vom Arzt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ("gelber Schein") ausgestellt. Damit sind sie für die Dauer der Krankheit von der Erbringung der Arbeitsleistung befreit. Die Beurteilung der Arbeitsunfähigkeit richtet sich dabei nach der zu erbringenden Arbeitsleistung. Die Feststellung einer dauerhaften Arbeitsunfähigkeit setzt aber ein Gutachten voraus. Die Beurteilung einer möglichen Arbeitsunfähigkeit ohne konkrete Beschäftigung wird im Gegensatz dazu nach allgemeinen Maßstäben beurteilt.

Alle Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema Arbeitsfähigkeit erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail von einem unserer erfahrenen Kooperationsanwälte.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Arbeitsfähigkeit
Kontrollbetreuer kann Bevollmächtigten überwachen
Vollmacht für demenzerkrankte Frau
Putzhilfe anmelden
Pflicht Pflegeaufwand zu übernehmen
Unterhaltskosten in Pflegeheim - Kostenübernahme durch Sozialamt?
Wie sind Fehlzeiten in der Arbeit, ohne entsprechende vertragliche Regelungen, zu bewerten?
Versicherung verlangt Entbindung des behandelnden Arztes von der Schweigepflicht

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.264 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.11.2017
Ich werde Sie auf alle Fälle weiterempfehlen. Meine Fragen zum Mietrecht bzw. Maklervertrag wurden von einer freundlichen Anwältin sehr hilfreich beantwortet.Vielen Dank dafür.

   | Stand: 04.11.2017
Ich hatte eine Rechtsfrage zur Fristberechnung bei der ordentlichen Kündigung von Verbraucherdarlehensverträgen nach zehn Jahren. Herr Rechtsanwalt Lehnert ist kompetent auf meine Fragen eingangen und hat diese beantwortet.

   | Stand: 01.11.2017
Die telefonische Beratung hat mir sehr weiter geholfen! Schnell, unkompliziert und absolut kompetent!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-681
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 001-682
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Sozialrecht | Arbeitsbefreiung | Arbeitsschutzrecht | Gesundheitsschutz | Krank im Frei | Krankengeld | Krankenkasse Kündigung | Krankenstand | Krankentage | Krankheit | Krankheit im Urlaub | Krankheitsbedingte Kündigung | Krankheitstage | Kur | Kurzerkrankungen | Mehrfacherkrankung | Pflegefall | Pflegezusatzversicherung | Vertrauensarzt

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-681
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 001-682
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen