Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Arbeitnehmerpflichten - Infos und Rechtsberatung

12.05.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Das Arbeitsverhältnis wird - wie jedes Vertragsverhältnis - von den Rechten und Pflichten der Vertragsparteien geprägt. Es lassen sich Haupt- und Nebenpflichten unterscheiden. Die Hautpflicht des Arbeitnehmers ist die Pflicht, die versprochene Arbeit zu erbringen. Die Vergütungspflicht ist die Hauptleistungspflicht des Arbeitgebers.

Darüber hinaus bestehen folgende Pflichten:

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Pflichten zur persönlichen Arbeitsleistung: Der Arbeitnehmer hat im Zweifel, d. h. wenn nichts anderes zwischen den Arbeitsvertragsparteien vereinbart wurde, die Arbeit persönlich zu leisten. Der Arbeitnehmer darf sich nicht - auch nur vorübergehend - von einer Ersatzkraft vertreten lassen. Der Arbeitgeber darf seinerseits nicht die Arbeitsleistung auf einen anderen Arbeitgeber übertragen.

Bei einem rechtsgeschäftlichen Betriebsinhaberwechsel geht der Anspruch auf Arbeitsleistung auf den Erwerber über, wenn der Arbeitnehmer dem Übergang auf das Arbeitsverhältnis nicht widerspricht.

Welche Arbeit der Arbeitnehmer im Einzelnen zu erbringen hat, bestimmt sich in erster Linie nach dem Arbeitsvertrag. Nach § 2 Abs.1 Satz 2 Nr. 5 NachwG (Nachweisgesetz) ist die Tätigkeit, die der Arbeitnehmer zu leisten hat, in der Niederschrift des Arbeitsvertrages kurz zu charakterisieren oder zu beschreiben.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen