Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Arbeitgeber Pflichten - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 01.04.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Arbeitgeber Pflichten
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 001 618*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 001 618*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Arbeitgeberpflichten werden unterschieden in Haupt- und Nebenpflichten:

Die Hauptpflicht des Arbeitgebers besteht in der Vergütung der vom Arbeitnehmer weisungsabhängig erbrachten Arbeitsleistungen. Die Höhe der Vergütung kann im Arbeitsvertrag, in einer Betriebsvereinbarung oder durch Tarifvertrag geregelt sein.

Die Vergütungspflicht steht im Gegenseitigkeitsverhältnis zur Arbeitspflicht. Das bedeutet, dass der Arbeitnehmer ein Zurückbehaltungsrecht bzgl. seiner Arbeitsleistung hat, wenn der Arbeitgeber die Vergütung nicht zahlt.
Bevor eine Arbeitsverweigerung aufgrund dieses Rechts in Erwägung gezogen wird, sollte aber dringend Rat bei einem Arbeitsrechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline eingeholt werden!

Daneben treffen den Arbeitgeber Nebenpflichten, wie zum Beispiel die Fürsorgepflicht, wonach er das Leben, die Gesundheit, das Eigentum und die Persönlichkeitsrechte der Arbeitnehmer beachten und schützen muss. Dies gilt insbesondere auch für den Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz.

Eine ganz zentrale Nebenpflicht, die in der Praxis immer wieder zu Streitpunkten führt, ist die allgemeine Gleichbehandlungspflicht im Betrieb.

Ferner treffen den Arbeitgeber Auskunfts- und Aufklärungspflichten, damit der Arbeitnehmer keine Rechtsnachteile erleidet.

In der alltäglichen Rechtspraxis besteht sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer oft eine große Unsicherheit, welche konkreten Nebenpflichten zu erfüllen sind und auf welche Weise dies geschehen muss - schließlich sind diese Nebenpflichten nicht immer ausdrücklich im Gesetz geregelt, sondern wurden nach und nach durch die Rechtsprechung ausgestaltet.

Hier ist es wichtig, dass Sie sich bei den erfahrenen Arbeitsrechtsanwälten der Deutschen Anwaltshotline eingehend beraten lassen - halten Sie dazu bitte den aktuellen Arbeitsvertrag und evtl. auch einen gültigen Tarifvertrag bereit, um hier konkret Ihre Fragen stellen zu können.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz? Wann darf der Arbeitskollege rauchen und wann nicht? Haben Arbeitnehmer ein Recht auf Hitzefrei? Arbeitspflicht - Infos und Rechtsberatung Zurückbehaltungsrecht: Arbeit verweigern ohne Abmahnung zu kassieren Fürsorgepflicht des Arbeitgebers - Infos und Rechtsberatung Pflicht Arbeitgeber - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Arbeitgeber Pflichten?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 001 618*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig