Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Angaben - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 31.03.2016
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Angaben
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 012 705*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 012 705*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Der Begriff Angaben wird in verschiedenen Rechtsbereichen verwendet.

Ebenso verschieden sind daher die juristischen Probleme, die in diesem Zusammenhang denkbar sind. Rechtsprobleme mit Angaben können vor allem auf dem Gebiet des Arbeitsrechts entstehen. Häufig bestehen Unklarheiten, welche Angaben auf dem Bewerbungsschreiben stehen müssen, oder welche Fragen der Arbeitgeber stellen darf. Hierzu gibt es umfangreiche Regelungen und Urteile, so dass sich eine vorherige Information auf diesem Gebiet lohnt, da bei einigen Punkten aktiv gelogen werden darf, ohne dass dem Arbeitgeber hinterher ein Kündigungsrecht zusteht. Ebenfalls problematisch ist welche Angaben man bei einer Polizeikontrolle machen muss, da man sich selbst nicht belasten muss, bspw. Alkoholtest.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben. Bitte wählen Sie aus dem linken Menü das Rechtsgebiet aus, unter das Ihre Frage fällt. Dort berät Sie ein Rechtsanwalt, dessen Schwerpunkt in dem jeweiligen Bereich liegt. Alternativ haben sie die Möglichkeit, die mittig angegebene Rufnummer zu wählen. Dort werden Sie SOFORT mit dem nächsten freien Rechtsanwalt verbunden. Dieser kann Ihnen bei der Zuordnung des Gebietes helfen.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Anzeige gegen Vermieter - Kündigung von Mietverhältniss nicht gerechtfertigt Vertragsgestaltung bei langfristiger Bindung im Mietvertrag Vorfälligkeitsentschädigung beim Verbraucherkredit vermeiden Fotoveröffentlichung bei Facebook: Fristlose Kündigung Weiterbeschäftigung oder Freistellung bei einer Kündigung Rechtmäßigkeit einer verhaltensbedingten Kündigung Lohn ohne Arbeit - wie geht das? Wie eine Kündigungsschutzklage abläuft
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Angaben?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 012 705*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig