Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Notargebühren - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 11.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Notargebühren
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Anwaltsrecht anrufen:
0900-1 875 012 651*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Anwaltsrecht anrufen:
0900-1 875 012 651*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Berechnung der Notargebühren folgt ähnlichen Grundsätzen wie beim Rechtsanwalt. Die Höhe der Kosten richtet sich nach Bedeutung und Wert des Geschäfts.

Für jedes Geschäft sieht das bundesweit einheitliche Gerichts- und Notarkostengesetz einen bestimmten Gebührensatz vor. Ausgehend vom jeweiligen Gebührensatz errechnet sich die konkrete Gebühr nach der vom Geschäftswert abhängigen Gebührenstaffelung. Die Beurkundungsgebühr umfasst dabei die umfassende Beratung durch den Notar, die Entwurfsfertigung sowie die Beurkundung im engeren Sinne.
In Bereichen, in denen starre Gebührensätze zu unangemessenen Ergebnissen führen können, insbesondere bei der Vergütung der Entwurfs- und Beratungstätigkeit des Notars, sorgen Rahmengebühren für die notwendige Flexibilität.

Die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen bei der Frage helfen, ob Sie tatsächlich einen Notar beauftragen müssen oder es Alternativen dazu gibt. Achten Sie bei Ihrem Anruf darauf das entsprechende Fachgebiet auszuwählen (zum Beispiel Familienrecht, Erbrecht oder Gesellschaftsrecht). Besprechen Sie kurz ob Sie wirklich einen Notar benötigen und welche Aufgaben dem Notar zu übertragen sind. Der Notar ist all-parteiisch und muss jeden Beteiligten Beraten. Es kann Sinnvoll sein, den Vertrag mit einem Rechtsanwalt auszuarbeiten und lediglich die Beurkundung dem Notar zu übertragen. Für Fragen stehen wir Anwälte der Deutschen Anwaltshotline jederzeit zur Verfügung.

Rechtsbeiträge über Anwaltsrecht:

EU-Verordnung Rom III Vereinsgründung mit oder besser ohne Eintragung? Spam-Ordner muss regelmäßig kontrolliert werden Das Testamentsvollstreckerzeugnis Arbeitsverhältnis - Infos und Rechtsberatung Auftrag stornieren - Infos und Rechtsberatung Bankenrecht: Regelungen und Rechtsberatung vom Anwalt
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Notargebühren?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Anwaltsrecht anrufen:
0900-1 875 012 651*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig