Der direkte Draht zum Anwalt:
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Umgehängter Brautschmuck gilt als geschenkt

Stand: 12.07.2016

Schmuck, die eine türkische Braut bei einer Hochzeit in der Türkei umgehängt bekommt, gehört der Braut. Falls der Ehemann den Schmuck verkauft, kann er zu Schadenersatz verpflichtet werden. So entschied das Oberlandesgericht Hamm (Az. 4 UF 60/16).

Das Paar hatte 2009 in Deutschland geheiratet und die Hochzeit anschließend in der Türkei gefeiert. Einige eingeladene Gäste schenkten der Braut Schmuck im Gesamtwert von 29.000 Euro. Darunter befanden sich eine Kette, mehrere Armreifen, eine Arm- und Halskette, alles aus Gold. In Deutschland einigte sich das frischverheiratete Paar darauf, dass der Bruder des Ehemanns den Schmuck aufbewahrt.

Die Ehe hielt nicht lange und seit 2011 lebten beide dann getrennt. Der Noch-Ehemann nahm dann den Schmuck an sich und verkaufte ihn in der Türkei für knappe 14.000 Euro. Als die Frau das mitbekam, klagte sie gegen den Mann. Vor Gericht wurden ihr 27.300 Euro Schadensersatz anerkannt.

Das Gericht beschloss, dass der Goldschmuck Eigentum der Frau ist. Nach türkischem Zivilrecht gesehen, gehört umgehängter Schmuck der Braut, ganz egal wer den Schmuck gekauft habe.

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-903
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.






Rechtsbeiträge über Familienrecht
Interessante Beiträge zu Hochzeit

Geschenke zurückfordern nach der Scheidung
| Stand: 28.11.2014

Geschenkt ist geschenkt - so denken häufig auch Eheleute im Zusammenhang mit einer Scheidung und berufen sich bei Rückforderungsansprüchen auf die §§ 516 ff BGB. Danach kann eine Schenkung nur bei ...weiter lesen

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-903
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.658 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 06.06.2018
Super kompetente Beratung auch in kurzer Zeit !!! Sehr empfehlenswert !!!

   | Stand: 30.05.2018
Besten Dank an Herrn RA Rauhut. Die kurze Beratung war sehr freundlich, leicht verständlich, sehr kompetent und sehr hilfreich. Kann ich jederzeit weiterempfehlen.

   | Stand: 23.05.2018
Empfehlenswert, kompetentes Anwalt, verständliche Erklärung

Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-903
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen



Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Familienrecht | Strafrecht | Verkehrsrecht | Aufgebot | Ehefähigkeit | Ehegesetz | Ehename | Eheschließung | Eheversprechen | Heirat | heiraten | Heiratsrecht | Heiratsurkunde | Herkunftsangaben | Herkunftsfamilie | Trauzeuge | Verlobung | Ehefähigkeitszeugnis | Herkunftsurkunde

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:


ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website
Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-903
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen


E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen