Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Arbeit und Beruf

Wo gibt es das Arbeitsgesetzbuch?

14.08.2012 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Frage: Ich möchte meiner Enkelin zum Beginn Ihres Jura-Studiums gerne das Arbeitsgesetzbuch schenken, finde es aber in keinem Buchladen. Können Sie mir da weiterhelfen?

Antwort: Da müssten Sie schon eine ganze Bibliothek herbeischaffen. Bis heute existiert in der Bundesrepublik nämlich keine einheitliche Kodifikation des deutschen Arbeitsrechts. Die Bestimmungen des Bundesarbeitsgesetzes sind auf knapp drei Dutzend Rechtsquellen und Einzelgesetze verteilt - beginnend bei der Verfassung (GG) und dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und endend mit dem Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG). Dazwischen auch so bekannte Verordnungen wie das Bundesurlaubsgesetz (BUrlG), das Mutterschutzgesetz (MuSchG), das Berufsbildungsgesetz (BBiG) und das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Eine ausführliche Auflistung finden Sie im Internet unter http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsrecht_%28Deutschland%29.

Rechtsanwältin Tanja Leopold

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 000 908*
Anwalt für Arbeitsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Abfindungsrechner
Wie hoch könnte Ihre Abfindung ausfallen?
Abfindung berechnen