Der direkte Draht zum Anwalt:
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Eine Schönheits-Klinik, die keine ist


Nürnberg (D-AH) - Nomen est omen: Ein Arzt darf seine ambulante Praxis nicht einfach als Klinik bezeichnen. Denn dabei erwarten die Patienten eine stationäre Unterbringung für Heilung und Pflege. Und selbst die gesetzlich nicht definierte Bezeichnung Tages-Klinik sei aus diesem Grunde unzulässig.
Wie die telefonische Rechtsberatung der Deutschen Anwaltshotline erklärt, muss eine solche Klinik immer über eine entsprechende Konzession gemäß der Gewebeordnung verfügen. Und die lag in dem konkreten Fall einer Arztpraxis für ästhetische Schönheitsoperationen in der Düsseldorfer Königsallee nicht vor. Darüber hinaus sei für eine Klinik immer eine besondere personelle und apparative Mindestausstattung für die stationäre Betreuung erforderlich.

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-23
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.





Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gewerbeerlaubnis

Organisator für Treffen mit prominenten Personen | Stand: 03.07.2013

FRAGE: Wenn ich einen Mitarbeiter als qualifizierten Organisator (Person) suche, der für mich wichtige, hohe und prominente Personen zu einem Treffen, bzw. zu einer Gruppe organisiert, bewegt und anleitet:Frag...

ANTWORT: 1. PersonalbeschaffungGrundsätzlich bieten sich klassischerweise folgende Wege zu Personalfindung an:- Jobbörsen im Internet- soziale Medien (Facebook, Twitter etc.)- Personaldienstleister- Stellenausschreibun ...weiter lesen


Rechtsbeiträge über Gesellschaftsrecht
Interessante Beiträge zu Gewerbeerlaubnis

Nachweis von gewerblichem Handel mit Balkanhunden
| Stand: 01.07.2013

Hundehalter, welche mehrmals Hunde im Internet zum Kauf anbieten, handeln eindeutig gewerblich und müssen somit auch eine Gewerbeerlaubnis vorweisen. Ohne diese darf ihnen der Hundehandel mit sofortiger Wirkung untersagt ...weiter lesen

Tabakwaren an Jugendliche verkauft - Gewerbeerlaubnis Entzug
| Stand: 24.05.2013

Verstoßt ein Gewerbetreibender mehrmals gegen das Jugendschutzrecht, indem er wiederholt Zigaretten an Jugendliche verkauft, kann dem Händler die Gewerbeerlaubnis entzogen werden. Das hat das Verwaltungsgericht ...weiter lesen

Weihnachtsmarktbude darf vor Geschäft stehen bleiben
Nürnberg (D-AH) - Zur Weihnachtszeit brauchen Geschäftsinhaber starke Nerven. Sie müssen nicht nur weihnachtliche Klänge und Glühweinduft klaglos erdulden - direkt vor ihren Schaufenstern dürfen au ...weiter lesen

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-23
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.220 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-23
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen



Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Öffentliches Recht | Betriebsführungsvertrag | Gewerbeanmeldung | Gewerbeaufsicht | Gewerbeaufsichtsamt | gewerbliche Nutzung | Handwerksrecht | Schwengelrecht | Vergabeverordnung | Fischereirecht | Gewerbeuntersagung | Paragraph 34a | Bauschutzverordnung | Handwerksordnung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:


ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website
Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:

0900-1 875 000-23
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen


E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen