Der direkte Draht zum Anwalt:
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Radfahrerin nimmt Pkw die Vorfahrt - keine Haftung für den Schaden


Nürnberg (D-AH) - Wer die Vorfahrt nicht beachtet, verstößt gegen eine entscheidende Regel der Straßenverkehrsordnung. Kommt es dabei zu einem Unfall, muss er sich die Kosten dafür trotzdem nicht immer selbst anrechnen lassen. Ausschlaggebend ist, ob die Nichtbeachtung der Vorfahrt wirklich die eigentliche Ursache des Schadens war. Eine Autofahrerin, die in einen solchen Zusammenstoß verwickelt war, wurde zur Zahlung des Wiederbeschaffungswertes des dabei zerstörten Fahrrades verurteilt - obwohl die am Unfall beteiligte Radfahrerin bei der Kollision aus nicht vorfahrtsberechtigter Richtung kam.

Zu dem Crash kam es nämlich nur deshalb, weil die Frau hinter dem Steuer des Pkw nach eigener Aussage, so unglaublich das klingt, tatsächlich statt auf die Bremse ihres Wagens versehentlich aufs Gaspedal trat. Ob die Radfahrerin dabei von rechts oder links oder sonst woher gekommen war, spielte für die Folgen der ausbleibenden Bremsung ab diesem Augenblick keine entscheidende Rolle mehr. Nach Ansicht der Oldenburger Richter handelt es sich deshalb bei dem buchstäblichen Fehltritt der Autofahrerin um einen so schweren Verstoß gegen die Straßenverkehrsverordnung, dass die Missachtung der Vorfahrt durch die Bikerin dahinter weit zurücktritt und in diesem Fall gerichtlich nicht zu ahnden ist..

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-11
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.





Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wie kündige ich

Wie ist die Kündigung eines Internet Abos vorzunehmen? | Stand: 28.01.2010

FRAGE: Ich habe ein Problem, mein Abo im Internet zu kündigen. Wie kündige ich? ...

ANTWORT: Sehr geehrter Mandant,zu Ihrer Frage:der Dienst unterscheidet zwischen der allgemeinen Einstellung Ihres Profils und verschiedenen ?Diensten?, die zusätzlich in Anspruch genommen werden können.1 ...weiter lesen


Rechtsbeiträge über Miet-/ Immobilienrecht

Interessante Beiträge zu Wie kündige ich

Kfz-Versicherung irrtümlich abgemeldet - Behörde droht mit Stilllegung
Nürnberg (D-AH) - Irren ist zwar menschlich, aber auch eine irrtümlich abgemeldete Autoversicherung wird von den Mitarbeitern der Kfz-Meldestelle wie eine Tatsache behandelt, die zwangsläufig die behördliche St ...weiter lesen

Richter: Nicht bei jeder Kontaktanzeige schnappt die Falle zu
Nürnberg (D-AH) - Nicht hinter jeder Kontaktanzeige verbirgt sich gleich ein unsittliches Angebot. Das hat das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken klargestellt (Az. 5 UF 37/06). Es hob damit ein Urteil de ...weiter lesen

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-11
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.693 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 04.07.2018
Ich hatte eine E-Mail Beratung gebucht für Mietrecht und habe dann Kontakt mit der Rechtsanwältin Alexandra Pritzsche gehabt.sie ist sehr kompetent nimmt sich auch viel Zeit und hat auf jede Frage die richtige passende Antwort gehabt ich kann die Rechtsanwältin nur weiter empfehlen ein großes Lob und vielen Dank noch.

   | Stand: 29.06.2018
Frau Kuner hat mich kompetent , sehr freundlich und zuvorkommend beraten. Vielen Dank Frau Kuner!

   | Stand: 28.06.2018
Ich war sehr zufrieden mit der Beratung von Herrn RA Hoffmann, der mir, in einem für mich komplexen Fall, weitergeholfen hat. Ich werde mich wieder an ihn wenden. Herzlichen Dank

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar.
Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.
0900-1 875 000-11
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen



Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Arbeitsrecht | Mietrecht | Zivilrecht | Ausspruch der Kündigung | formlose Kündigung | Inhalt einer Kündigung | Kündigungsadresse | Kündigungserklärung | Kündigungsform | Kündigungsschreiben | Kündigungsschreiben Mietvertrag | Kündigungszeiten | Kündigungszugang | Mietkündigungsschreiben | Mietwohnung Kündigungsfristen | mündliche Kündigung | Kündigung per Fax | schriftliche Kündigung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:


ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website
Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Für Anwälte
Zuverdienst gesucht?
Jetzt Kooperationsanwalt werden!
Anwaltshotline
Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar.
Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.
0900-1 875 000-11
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunktnetzen


E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen