Rücktrittsklausel

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Rücktrittsklausel - Infos und Rechtsberatung

Eine Rücktrittsklausel kann in einem Vertrag vereinbart werden. Hierbei ist das Rücktrittsrecht dann abhängig von den Vereinbarungen im Vertrag und nicht von den gesetzlichen Bestimmungen.

Eine solche Klausel ermöglicht entweder einer oder eben auch beiden Vertragsparteien innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen von dem geschlossenen Vertrag zurück zu treten. Jedoch müssen auch die vertraglichen Vereinbarungen bestimmten Anforderungen entsprechen. Gegebenenfalls sind diese als unwirksam anzusehen. Gerade diese Frage bedarf aber der näheren Prüfung durch einen Rechtsanwalt.

Die Rechtsprechung zum Thema Wirksamkeit von Klauseln ist einem ständigen Wandel unterworfen. Man sollte immer einen Anwalt befragen. Ein spezialisierter Anwalt kann ihnen Auskünfte erteilen. Bei Fragen zu diesem Thema können sie sich an die Experten der Deutschen Anwaltshotline wenden - per Telefon oder E-Mail.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Zivilrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.