Pflichtverletzung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Mit jedem Vertrag werden vertragliche Pflichten begründet, Pflichten die für die logische Voraussetzung für die Erreichung des Vertragszieles sind und Neben- und Sorgfaltspflichten, die kostspielige Abweichungen von der logisch vorgedachten Erfüllung des Vertrages verhindern sollen.

Außerdem gibt es noch Pflichten, die den sorgsamen Umgang mit gesetzlichen Verpflichtungen sicherstellen sollen. Das sind zum Beispiel Sorgfaltspflichten. Im Zivilrecht gibt es mehrere Vorschriften, die die Rechtsfolgen von Pflichtverletzungen regeln. Oft werden diese Rechtsfolgen, wie Schadensersatz oder Rücktrittsrecht, allerdings erst nach Erfüllung bestimmter Voraussetzungen wirksam. In der Praxis wollen Anrufer oft Ihren Wunsch nach Rücktritt vom Vertrag bestätigt bekommen. Aber meistens fehlt es da noch an entsprechenden Fristen und Erklärungen.

Lassen Sie sich beraten, damit Sie Ihr Recht auch durchsetzen können.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.