Auto Übergabe

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Auto Übergabe - Infos und Rechtsberatung

Fragen rund um das Thema Kfz-Kauf und Übergabe werden immer wieder gestellt.

Durch die Übergabe eines Fahrzeuges und des Fahrzeugbriefes nach Abschluss eines Kaufvertrages geht das Eigentum am Wagen auf den Käufer über.

Welche Rechte dem Käufer zustehen, hängt davon ab, ob er den Wagen bei einem gewerblichen Autoverkäufer oder bei einem Privatmann erworben hat. Während der Händler bei einem KFZ-Verkauf an einen Privatmann eine Gewährleistung für Mängel vertraglich nicht ausschliessen kann, steht dem Privatverkäufer die Möglichkeit des Gewährleistungsausschlusses offen. Zudem hängen die Rechte auch davon ab, ob es sich um einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen handelt. Durch Übergabe des Fahrzeuges geht die Gefahr des Unterganges oder der Verschlechterung auf den Käufer über.

Ob der Verkäufer bei einer Verschlechterung nach Übergabe des Autos im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung haftet, richtet sich nach dem Kaufvertrag und den gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Autokauf haben, stehen Ihnen bei der Deutschen Anwaltshotline spezialisierte Rechtsanwälte telefonisch zur Seite. Bitte halten Sie für das Telefonat die entsprechenden Unterlagen bereit.


Einen Anwalt fragen  

Zivilrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne