Käuferschutz

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Käuferschutz - Infos und Rechtsberatung

Der Käufer wird beim Kauf im Wesentlichen durch die Gewährleistungsrechte geschützt.

Darüber hinaus werden Verbraucher durch die Regelungen des BGB besonders geschützt. Insbesondere bei Verträgen die über das Internet geschlossen werden, z.B. bei Einkäufen in online-shops, genießt der Verbraucher einen weitergehenden Schutz, als bei einem Kauf in einem normalen Ladengeschäft. Hier sei besonders das Widerrufsrecht erwähnt, welches es dem Verbraucher im Regelfall ermöglicht, die gekauften Waren innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angaben von Gründen an den Verkäufer zurückzuschicken. Hintergrund dieser Regelung ist, dass der Käufer im online-shop die Ware ebenso prüfen kann, wie ein Käufer in einem Ladengeschäft. Bei einem Kauf im Ladengeschäft besteht kein Widerrufsrecht, hier gewähren die Verkäufer aus Kulanz häufig ein Umtauschrecht, ein gesetzlichen Anspruch haben die Käufer jedoch nicht.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.