Erfüllungsgehilfenhaftung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Erfüllungsgehilfenhaftung - Infos und Rechtsberatung

Unter der Erfüllungsgehilfenhaftung ist die Haftung des Schuldners für seinen Erfüllungsgehilfen zu verstehen.

Die Haftung des Erfüllungsgehilfen gilt für gesetzlich Vertretene, aber viel öfter geht es um geschäftliche Hilfspersonen, sprich Arbeitnehmer und Subunternehmer.
Wenn es um eine Verschuldenshaftung geht, hat der Schuldner für das Verschulden seiner Erfüllungsgehilfen einzustehen, wie für sein Eigenes.

Das ist eine wichtige Erleichterung um Haftungsansprüche durchzusetzen, sonst wäre für den Geschädigten oft die Ermittlung des Verantwortlichen und der Nachweis der Verantwortung enorm erschwert und es wären in der Sache berechtigte Forderungen undurchsetzbar.

Die selbstständige Recherche im Internet zur Erfüllungsgehilfenhaftung ist sicher sinnvoll, um einen Überblick zu bekommen, ersetzt jedoch nicht die praktische Erfahrung eines Anwaltes auf diesem Gebiet. Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen meist innerhalb weniger Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.