Garantieleistung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Garantieleistung: Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer

Zunächst ist es wichtig die Garantie von der Gewährleistung abzugrenzen. Unter Gewährleistung versteht man die gesetzliche Pflicht des Verkäufers oder Herstellers, ein mangelfreies Werk zu liefern. Die Gewährleistung beträgt in den meisten Fällen 2 Jahre.

Wie unterscheidet sich die Garantieleistung von der Gewährleistung?

Eine Garantieleistung beruht hingegen auf einer zuvor zumeist vom Hersteller gegebenen Garantie, also einem freiwilligen Versprechen auf bestimmte Eigenschaften. Allerdings stellt nicht jedes Werbeversprechen auch gleich eine Garantie dar.

Meistens geht eine Garantie über die gesetzliche Gewährleistung hinaus, es gibt jedoch auch Hersteller, die sich mit einer angeblichen Garantie der gesetzlichen Gewährleistung entziehen wollen, indem sie bei Mängeln immer nur auf Ihre eigenen Garantieleistungen verweisen und die gesetzliche Gewährleistung ignorieren.

Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer

Wird eine Garantie versprochen, so ist diese (unabhängig von der Gewährleistung) auch einzuhalten. Der Kunde kann die Garantieleistungen auch einklagen. Der Umfang der Garantie kann allerdings vom Hersteller auf bestimmte Punkte beschränkt werden, wie z.B. der Schutz gegen ein Durchrosten der Karosserie für einen bestimmten Zeitraum.

Diese Beschränkungen müssen allerdings beim Kauf ersichtlich sein und dürfen nicht nachträglich einseitig verändert werden. Zumeist erfolgt dies über eine Garantieerklärung die dem Produkt beiliegt.

Garantieleistung: Beratung durch einen Anwalt

Fragen zur Garantieleistung, Garantiefrist, Garantiegeschäft, Garantievertrag und Gewährleistung sind klassische Alltagsprobleme der Verbraucher und der Juristen.
Dabei ist jedes Problem individuell. Viele Fragen zu diesen Themen lassen sich von einem in dem jeweiligen Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten klären. Bitte halten Sie eventuell vorhanden Unterlagen wie z.B. Schriftverkehr, Garantiebedingungen und Verträge bereit.


Einen Anwalt fragen  

Zivilrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne