Beanstandung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Beanstandung - Infos und Rechtsberatung

Beanstandung ist kein juristischer Fachbegriff, sondern wird vielmehr umgangssprachlich für die Mängelanzeige oder die Mängelrüge gebraucht. Hierbei teilt man dem Vertragspartner mit, dass zum Beispiel die gemietete Wohnung oder die gekaufte Sache einen Mangel hat. Dies ist im Rahmen des Gewährleistungsrechts von Bedeutung.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Bitte wählen Sie aus dem linken Menü das Rechtsgebiet aus, unter das Ihre Frage fällt.
Dort berät Sie ein Rechtsanwalt, dessen Schwerpunkt in dem jeweiligen Bereich liegt.

Alternativ haben sie die Möglichkeit, die mittig angegebene Rufnummer zu wählen. Dort werden Sie SOFORT mit dem nächsten freien Rechtsanwalt verbunden. Dieser kann Ihnen bei der Zuordnung des Gebietes helfen.


Einen Anwalt fragen  

Zivilrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne