Ausfallentschädigung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Ausfallentschädigung - Infos und Rechtsberatung

Die Ausfallentschädigung ist ein Begriff des Schadensersatzrechtes. Der Schädiger hat dem Geschädigten eine Entschädigung dafür zu zahlen, dass dieser einen bestimmten Gegenstand vorübergehend nicht nutzen kann. Der Begriff Ausfallentschädigung spielt bei der Regulierung von Verkehrsunfällen eine wichtige Rolle.

So erhält derjenige, dessen PKW bei einem Unfall beschädigt wurde, für die Zeit, in der sich de Wagen in Reparatur befindet, eine Ausfallentschädigung für die unmöglich gemachte Nutzung. Zur Berechnung der Ausfallentschädigung sind Tabellen entwickelt worden.

Vereinbart werden kann eine Ausfallentschädigung aber auch in Verträgen, so unter anderem für das Nichteinhalten von Terminen.
Bei Fragen zur Ausfallentschädigung können Ihnen die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline meist innerhalb weniger Minuten am Telefon weiterhelfen. Halten Sie für dieses Beratungsgespräch bitte Ihre Unterlagen, soweit vorhanden, bereit.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Kapazitäten in der Kanzlei frei?

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.