Gutachterrechnung

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Gutachterrechnung - Infos und Rechtsberatung

Die Rechnung eines Gutachters ist oftmals Grund für eine Rechtsberatung, da die Kosten für den Empfänger hoch und/oder nicht nachvollziehbar erscheinen.

Dabei unterliegen die Rechnung von Gutachtern und Sachverständigen oftmals gesetzlichen Vorschriften. In zum Beispiel einem gerichtlichen Verfahren orientieren sich die Kosten zumeist am JVEG, dem Gesetz über die Vergütung von Sachverständigen, Dolmetscherinnen, Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern sowie die Entschädigung von ehrenamtlichen Richterinnen, ehrenamtlichen Richtern, Zeuginnen, Zeugen und Dritten (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz - JVEG).

Außerhalb der dort genannten Verfahren finden sich eine Vielzahl von Gesetzen und Vorschriften.

Beispielhaft soll hier die HOAI (Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen). Dieses Gesetz kann Grundlage sein, für eine Rechnung nach erfolgter vertraglicher Leistung.

Da die Beurteilung im Einzelnen schwierig sein kann, stehen Ihnen die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Ablauf und Preise


Rechtsberatung am Telefon

Telefonieren Sie sofort mit einem Anwalt oder einer Anwältin und stellen Sie Ihre individuelle Frage

Telefonanwalt werden

Werden Sie selbstständiger Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice