Mietwagen

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Mietwagen - Infos und Rechtsberatung

Neben allgemeinen Fragen zur Ausgestaltung von Mietverträgen für PKW erlangt der Begriff von Mietverträgen vor allem in der Abwicklung von KFZ-Schäden Bedeutung.

Die Frage der Erstattungsfähigkeit von Mietwagenkosten nach einem Unfall hat sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Die Rechtsprechung hat die Vereinbarung eines Unfallersatztarifes als nicht zulässig bewertet. Mietwagenfirmen haben häufig sehr hohe Kosten in diesem Tarif verlangt. Nunmehr muss ein Normaltarif vereinbart werden, wobei bei der Bezahlung durch die gegnerische Haftpflichtversicherung es auch hier noch zu Streitigkeiten kommen kann. Ein Geschädigter muss wie ein wirtschaftlich vernünftig denkender Mensch handeln, zu welchem Preis würde er eine Anmietung vornehmen, wenn er die Kosten selbst tragen müsste. Somit muss der günstigste Mietpreis für ein Vergleichsfahrzeug vereinbart werden. Bei der Anmietung sollte auf den Unfall hingewiesen werden. Ggf. müssen mehrere Angebote der örtlichen Vermieter eingeholt werden.

In einem kurzen Telefonat beraten sie die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne zu Fragen, rund um die Mietwagenproblematik


Einen Anwalt fragen  

Verkehrsrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne