Vereinsrecht

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Vereinsrecht

Deutschland ist das Land der Vereine. Es gibt über 570.000 Vereine in Deutschland, in denen 12 Millionen Ehrenamtliche jeden Monat 230 Millionen Arbeitsstunden leisten - das entspricht einer Wertschöpfung von 16,4 Milliarden Euro im Jahr. Jedes Jahr werden 15.000 Vereine neu gegründet. In diesem lebhaften Umfeld gibt es unzählige Fragen zum Vereinsrecht. Das Vereinsrecht ist in den §§ 21 ff. BGB geregelt. Die Themen der rechtlichen Praxis sind aber vielseitiger: So werden per Hotline täglich Fragen gestellt zur Vereinsgründung, zu Satzungen, zu Wahlen, aber auch zu steuerlichen Fragen oder zu Haftungsfragen. Die im Vereinsrecht erfahrenen selbstständigen Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline stehen Ihnen sofort per Telefonhotline zur Verfügung und beantworten Ihre Rechtsfragen.

Weitere Informationen: Vereinsrecht von A-Z


Einen Anwalt fragen  

Vereinsrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne