Psychiatrie

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Psychiatrie - Infos und Rechtsberatung

Die Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Medizin.

Hierbei geht es um Prävention, Diagnostik und Therapie seelischer Erkrankungen. Das Wort Psychiatrie bedeutet wörtlich übersetzt auch Seelenheilkunde. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird auch ein psychiatrisches Krankenhaus häufig kurz als Psychiatrie bezeichnet.
Bedeutung hat die Psychiatrie auch in rechtlicher Hinsicht, z.B. bei der Frage, ob jemand noch in der Lage ist einen Vertrag abzuschließen, ein Testament zu machen, die Verantwortung für eine Straftat zu übernehmen (bekannt ist die Einweisung in eine forensische Psychiatrie statt in ein Gefängnis) oder generell die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. In Streitfällen entscheidet das Gericht, allerdings erst nach Einholung eines psychiatrischen Gutachtens. Im Sozialrecht kann z.B. die Frage von Pflegeleistungen für psychisch Kranke oder Grundsicherungsleistungen für psychisch Kranke zum Thema werden. Entsprechendes gilt für die Bestellung eines Betreuers.

Bei Fragen hierzu stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte/-innen gerne zur Verfügung.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.