Einkommen

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Einkommen im Steuerrecht

Der Begriff des Einkommens taucht in verschiedenen rechtlichen Situationen auf.

Das EStG definiert das Einkommen als den Gesamtbetrag der Einkünfte, vermindert um die Sonderausgaben und die außergewöhnlichen Belastungen. Das Einkommen ist die letzte Vorstufe auf dem Weg zum zu versteuerndem Einkommen. Dabei ist der Gesamtbetrag der Einkünfte die Summe der Einkünfte, abzüglich Altersentlastungsbetrag, Entlastungsbetrag für Alleinerziehende und einem Freibetrag für Steuerpflichtige, die Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft erzielen. Sonderausgaben bedürfen einer gesetzlichen Grundlage und daher sind nur die Aufwendungen als Sonderausgaben steuerlich zu berücksichtigen, die gesetzlich als Sonderausgabe anerkannt sind. Bekanntes Beispiel für eine Sonderausgabe sind Spenden an bestimmte, steuerlich begünstigte Organisationen (insbesondere als gemeinnützig anerkannte Organisationen). Im Sozialrecht wird das Einkommen nach dem Zuflußprinzip bestimmt. Alle Gelder, die jemandem im Monat zufließen - z. B. auf dem Girokonto eingehen wie Gehalt, Wohngeld, Mieteinnahmen etc - bilden das Einkommen. Eine Verminderung wie im Steuerrecht gibt es beim sozialrechtlichen Einkommensbegriff nicht. Schwierigkeiten bereiten häufig einmalige Zuflüsse größerer Summen wie z. B. Steuererstattungen, Abfindungen etc.

Einkommen im Sozialrecht

Im Sozialrecht wird das Einkommen nach dem Zuflußprinzip bestimmt. Alle Gelder, die jemandem im Monat zufließen - z. B. auf dem Girokonto eingehen wie Gehalt, Wohngeld, Mieteinnahmen etc - bilden das Einkommen. Eine Verminderung wie im Steuerrecht gibt es beim sozialrechtlichen Einkommensbegriff nicht. Schwierigkeiten bereiten häufig einmalige Zuflüsse größerer Summen wie zum Beispiel Steuererstattungen, Abfindungen etc.

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Telefonanwalt werden

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.

Online Rechtsberatung

Rechtsrat schwarz auf weiß. Handfester Rechtsrat per E-Mail.