Schufa-Recht

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Schufa-Recht

Anrufe rund um das Thema Schufa machen einen spürbaren Anteil der vielen täglichen Anrufe aus.

Die Schufa (Schutzgemeinschaft für Absatzfinanzierung) ist eine privatwirtschaftliche Aktiengesellschaft und Auskunftei. Somit ist die Schufa keine staatliche Einrichtung, sondern ein von den Banken getragener Dienstleister.

Dabei sind die Einzelfragen der Anrufer sehr unterschiedlich: Wie kann ich meinen Schufa-Eintrag löschen? Wieso habe ich überhaupt einen Schufa-Eintrag? Verjährt ein Schufa-Eintrag? Wer darf alles meinen Schufa-Eintrag sehen? Wie kann ich meinen eigenen Schufastand sehen? Kann ich gegen einen Schufa-Eintrag klagen - und wie geht man da am besten vor?

Pauschal sind meist keine Antworten möglich - es kommt immer auf die konkreten Umstände des Einzelfalls an.

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir daher eine eigene Durchwahlnummer für Schufa-Recht eingerichtet. Unsere selbstständigen Kooperationsanwälte beantworten Ihre Fragen sofort, kompetent und verständlich am Telefon.

Hinweis: Falls Sie Fragen zum Thema Überschuldung bzw. Privatinsolvenz haben, wählen Sie bitte die Nummer für Insolvenzrecht: 0900-1 867 800-17 (Euro 1,99/Min).

Online-Rechtsberatung vom Anwalt

Kostenlos anfragen

Ablauf und Preise


Schufa-Recht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Homeoffice für Anwälte

Werden Sie Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline AG:

  • Krisensicherer Umsatz
  • Rechtsberatung per Telefon
  • Homeoffice

Coronavirus: Die wichtigsten Informationen

Sie haben rechtliche Fragen zur Corona-Pandemie? Hier finden Sie stets aktualisierte Informationen auf einen Blick.