Rentenversicherungsanstalt

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Rentenversicherungsanstalt - Infos und Rechtsberatung

Die Rentenversicherungsanstalten sind Träger der gesetzlichen Rentenversicherung.

Die bekanntesten unter ihnen sind die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) und die Landesversicherungsanstalten (LVA). Rentenversicherungsanstalten sind Körperschaften öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung durch die Versicherten und die Arbeitgeber.
Zum 01.10.2005 trat eine Organisationsreform der gesetzlichen Rentenversicherung in Kraft. Ab diesem Datum treten alle Rentenversicherungsträger unter dem neuen gemeinsamen Namen "Deutsche Rentenversicherung" auf. Für die Versicherten ändert sich in der Sache damit aber nichts. Die Deutsche Rentenversicherung ist demnach auch Widerspruchs- oder Klagegegner wenn es um die Gewährung bzw. Nichtgewährung der verschiedenen Rentenarten geht. Die Deutsche Rentenversicherung ist auch zuständig, wenn es um Fragen zur Berechnung oder Höhe der Rente geht.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Einen Anwalt fragen  

Rentenrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne