Rente: Das müssen Sie zum Antrag, Bescheid und Widerspruch wissen

Autor:  Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG.

Rente - Infos und Rechtsberatung

Der Begriff der Rente kommt in unterschiedlichen Rechtsbereichen vor. Es kann sich um das Versicherungsrecht, das Sozialversicherungsrecht, Schadensersatzrecht, das Wirtschaftsrecht und anderes handeln.

Eine Rente ist zunächst immer eine in regelmäßigen Abständen wiederkehrende Zahlung. Gründe und Voraussetzungen für dies Zahlung sind jedoch unterschiedlich. Als Rente wird im Versicherungswesen eine Leistung aus einer privaten Rentenversicherung oder einer Invaliditätsversicherung bezeichnet. Renten sind auch Leistungen aus einer gesetzlichen Renten- oder Unfallversicherung. In Deutschland wird die Gesetzliche Rentenversicherung von der Deutschen Rentenversicherung verwaltet. Bezüge aus einer Betrieblichen Altersversorgung werden Betriebsrente genannt. Im Bereich der Wirtschaft kann unter Rente z. B. auch der Ertrag aus angelegtem Kapital gemeint sein oder schlicht eine regelmäßige Zahlung.

Mit welcher Rente Sie rechnen können oder ab wann Sie einen Anspruch darauf haben, können Ihnen die erfahrenen Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per E-Mail mitteilen.


Einen Anwalt fragen  

Rentenrecht: Persönliche Rechtsberatung vom Anwalt

  • Einfach und verständlich
  • Ohne Termin
  • Rechtssicher
*1,99€/Min inkl. USt. aus dem Festnetz. Höhere Kosten aus dem Mobilfunk.

Diese Anwälte beraten Sie gerne